ACRON HELVETIA VII

Die ACRON HELVETIA VII Immobilien AG ist Eigen- tümerin der siebengeschossigen und voll vermieteten Büroimmobilie Portikon am Standort Glattpark in Zürich-Opfikon. Die Gesellschaft hält und verwaltet die Liegenschaft mit dem Ziel, eine möglichst hohe Rendite für die Investoren zu erzielen.

Der Investor ist als Aktionär an der ACRON HELVETIA VII Immobilien AG mit Sitz in Zürich beteiligt. Aktien sind Anteilspapiere, welche ein Mitgliedschaftsrecht des Aktionärs an einer Aktiengesellschaft verbriefen. Der Aktionär ist somit sowohl Teilhaber am Aktienkapital als auch Mitinhaber des Gesellschafts- vermögens.

 

Die ACRON HELVETIA VII ist eine Einzelobjekt-Aktiengesellschaft. Die von den Aktionären aufgebrachten Mittel wurden somit nahezu ausschliesslich zum Erwerb der Liegenschaft zzgl. Neben- und Konzeptionskosten verwendet. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt ist die Liegenschaft nach wie vor das einzige Investitionsobjekt und es ist nicht geplant, eine weitere Immobilie hinzuzufügen.

Immobilieninvestments in Einzelobjekt-Aktiengesellschaften sind eine ideale und wertstabile Anlageform, da eine auf Investorenseite breite Diversifikation, sichere Renditen und kontinuierliche Transparenz bei sämtlichen Investments und Investmentgesellschaften offeriert werden.

Seit dem 17. Oktober 2011 sind die Aktien der ACRON HELVETIA VII Immobilien AG (Börsensymbol: AHGN) an der BX Berne eXchange kotiert.

 

  ImpressumRechtliche Hinweise